,

DIANABOL (DBOL)

Verfügbarkeit:

Vorrätig


Vergleichen

Dianabol Methandrostenolone 10-15mg/100Stk.

 65.00

Auswahl zurücksetzen

Dianabol kaufen

Dauer der aktiven Wirkung: bis zu 6 Stunden
Durchschnittliche Dosis: 15-30 mg pro Tag (aufgeteilte Dosis)
Verwendungszweck: Gewicht, Stärke, ausgezeichneter Kickstarter
Wirkung: Wirkung bereits am 5. Tag sichtbar, Höhepunkt in der 2. Woche
Dosierungsdauer: 4-6 Wochen
Nachweis: bis zu 5 Wochen
Eigenschaften: stark anabolisch, stark androgen, stark aromatisierend, besonders in hohen Dosen toxisch
Blockierung des HPTA-Systems: mäßig niedrig, dosisabhängig
Wirkung lässt nach: 12 Stunden nach der letzten Einnahme

Dianabol (Dbols): Der Wirkstoff Metandienon bzw. Methandrostenolon, wie er in osteuropäischen Ländern genannt wird, gehört zusammen mit Testosteron und Nandrolon Decanoat zu den bekanntesten und beliebtesten Steroiden. Es gibt nur wenige Anabolikaverwender, die ihre allererste Steroidkur nicht mit dem Wirkstoff Metandienon gestartet haben.

Dianabol kaufen ist ganz klar eines der effektivsten oralen Stereoide, wenn man die anabole mit der androgenen Komponente vergleicht. Der Wirkstoff ist extrem androgen und fast genauso stark anabol. Kein Wunder, dass Metandienon zum Aufbau von Kraft und Körpergewicht so effektiv ist: Starke anabole und androgene Wirkung, ausgeprägte antikatabole Eigenschaften und dazu noch ein potenter IGF-1 Stimulator.

Auf Grund der kurzen Halbwertzeit des Metandienons von etwa 3,5-4,5 Stunden empfiehlt sich eine mindestens dreimal tägliche Gabe. Dabei werden die Tabletten in gleich große Portionen aufgeteilt. Nur so ist ein konstanter Wirkstoffgehalt im Blut zu erreichen. Idealerweise sollten die Tabletten zu einer Mahlzeit eingenommen werden. Dies hilft speziell empfindlichen Athleten mögliche Magen-Darm-Probleme aufgrund der 17-Alpha-Alkylierung des Wirkstoffes zu minimieren.

Neben den Frauen müssen auch Steroidanfänger mit dem Metandienon sehr behutsam umgehen. Insbesondere Neulinge unterschätzen die Durchschlagskraft des Metandienons gerne und nehmen aufgrund überzogenem Ehrgeizes mehr Tabletten als eigentlich notwendig. Steroidanfänger können und sollten sich mit täglich 15mg Metandienon begnügen, wobei es durchaus sinnvollere Wirkstoffe für die erste Kur gibt, in erster Linie Depot Testosterone wie z. B. Testosteron Enantat, Cypionat oder Heptylat.

Mehr als zwei 4-6wöchige Metandienonkuren pro Jahr während ausgesuchter Massephasen sind auch im fortgeschrittenen Stadium weder empfehlenswert noch notwendig. Das Metandienon wird hier kurzfristig eingesetzt, um auf Grund dessen starker IGF-1-ausschüttender Wirkung, seinem ausgeprägten anabolen und androgenen Effekt, sowie der signifikanten kortisolreduzierenden Eigenschaften, Entwicklungsplateaus zu durchbrechen. Mehr als 30-45mg pro Tag sind allerdings selbst bei solch fortgeschrittenen Personengruppen nicht notwendig.

Es versteht sich von selbst, dass das Metandienon hierbei nicht als alleiniges Steroid eingestetzt wird, sondern in eine Steroidkombination, in erster Linie mit injizierbarem Testosteron und/oder Nandrolon Decanoat, bei weit fortgeschrittenen Athleten unter Umständen auch mit Wachstumshormon. Eine Kombination aus 30-45mg Metandienon/Tag, 500-750mg Testosteron Enantat/Woche, 400-600mg Nandrolon Decanoat / Woche sowie 4 I.E. Wachstumshormon/Tag wird die meisten fortgeschrittene Bodybuilder ihre Entwicklungsplateaus und Stagnationen durchbrechen lassen. Das Metandienon wird wie zuvor erwähnt dann nach spätestens sechs Wochen aus dieser Kombination herausgenommen.

Manche Wettkampfbodybuilder verwenden Dianabol auch in der Diätphase, um sowohl Muskelvolumen als auch die Körperkraft auf hohem Niveau zu halten. Gleichzeitig wirkt der kortisolreduzierende Effekt des Metandienons einem eventuellen Muskelverlust entgegen. Dianabol kaufen auf ANABOL4YOU.

Dianabol kaufen

Artikelnummer: 18 Kategorien: , Schlüsselworte: , , ,
Produzent:

Androchem Laboratories, Syntexx Biomedical

Einnahmeempfehlung für Anfänger: 10mg täglich / 1 Tablette

Fortgeschrittene & Profis: 20mg-30mg täglich / 2-3 Tabletten

Einnahmedauer: 4-6 Wochen. Die Einnahmedauer von 6 Wochen sollte nicht überschritten werden da die Belastung für die Leber sonst den Nutzen/Nebenwirkungsfaktor überproportional übersteigen würde.

Beispiel: Kur Plan für 6 Wochen
1 Woche = 1 x 10 mg 1-2 Stunden vor dem Sport
2 Woche = Mittag 1 x 10 mg + 1 x 10 mg 1-2 Stunden vor dem Sport
3-5 Woche = Morgens 1 x 10 mg + 1 x 10 mg Mittags + 1 x 10 mg 1-2 Stunden vor dem Sport
In der 6 Woche empfiehlt es sich langsam Abzusetzen:
6 Woche bis Mittwoch = Mittags 1 x 10 mg + 1 x 10 mg 1-2 Stunden vor dem Training
6 Woche Donnerstag bis Sonntag 1 x 10mg 1-2 Stunden vor dem Training
Wichtig: Die Einnahme sollte jeden Tag um die gleiche Zeit erfolgen auch an Trainingsfreien Tagen.

Frauen sollten diesen Wirkstoff auf Grund der starken Andro- genität normalerweise meiden. Dennoch werden Gaben von 5 -15mg pro Tag bei Bodybuilderinnen in der Aufbauphase sowie in den Schwergewichtsklassen des Powerliftings beobachtet, wobei bei zuletzt genannten Anwenderinnen durchaus noch höhere Dosierungen beobachtet werden.