STANOPLEX (STANABOL)

Stanozolol 10mg/tabs

 60.00

Vorrätig

Beschreibung

Stanobol auch genannt als Stanozolol ist ein anaboles Steroid, das nur eine geringe androgene Wirkung hat, im Umkehrschluss eine starke anabole Wirkung. Hauptsächlich wird Stanobol während einer Diät und in der Wettkampfvorbereitung verwendet. Während einer starken Diätphase tritt die antikatabole Wirkung ein. Das bedeutet ein Muskel- und Kraftverlust. Diesem Effekt tritt Stanobol entgegen und verhindert die antikatabole Wirkung.

Das bedeutet für den Athleten, er kann auch während der Diätphase Muskeln und Kraft erhalten, bzw. aufbauen. Allerdings muss dazu gesagt werden, dass dieser Effekt nur eintritt, wenn man bereits einen Körperfettanteil von ca. 6% aufweist. Hobbyathleten werden die Wirkung von Stanobol nicht so stark oder gar nicht bemerken. Was jedoch für Hobbyathleten und Athleten gleichermaßen gilt, Stanobol regeneriert die Haut schneller und gibt zusätzlich subkutanes Wasser frei. Positiv wird angeführt, dass Stanobol nicht zu Östrogen konvertiert.

Das gibt dem Athleten die Möglichkeit mit seiner Dosis ein wenig zu experimentieren. Wird zu viel Stanobol eingenommen, führt dies nicht zu einem Formverlust, sondern eher zum Gegenteil. Empfohlene Einnahme von Stanobol Für Hobbyleute gilt eine Dosierungsempfehlung von 50 mg alle 2 Tage. Alternativ kann Stanobol noch besser wirken, wenn täglich 50 mg oder alle 2 Tage 100 mg angewendet werden. Athleten wird empfohlen alle 2 Tage 50 mg zu injizieren bis hin zu täglich 100 mg. Bei dieser Dosierungsempfehlung muss jeder für sich testen, mit welchen Mengen er am besten zurechtkommt, bzw. wie sich Stanobol mit anderen Mitteln kombinieren lässt. Stanobol kann mit Metenolon Enantat zu 200-300 mg die Woche kombiniert werden, alternativ mit Testosteron Enantat oder Testosteron Propionat.