,

Nandrolone Phenylpropionate


Nandrolone Phenylpropionate 100mg/ml 10ml/vial

CHF 90.00

Angebot Mengenrabatt

Menge Preis
1 CHF 90.00
2 - 3 CHF 85.00
4 - 5 CHF 80.00
6+ CHF 75.00

Nandrolone Phenylpropionate

Nandrolonphenylpropionat (auch bekannt als Durabolin) hat eine gute anabole Wirkung, die zu einem gleichmäßigen und gleichmäßigen Muskelwachstum führt. Dies geht mit einem moderaten androgenen Effekt einher, der die Regeneration beschleunigt und die Masse auch während der Diät beibehält. Außerdem ist es im Vergleich zu Nandrolon-Decanoat (Deca-Durabolin) mit einer viel geringeren Wasserretention verbunden, wodurch es besser zum Schneiden von Zyklen (vor dem Wettkampf) geeignet ist, während Nandrolon-Decanoat besser für Masse und Festigkeit geeignet ist.

  • Erhöht die Proteinsythese
  • Verbessert die Aufnahme von Aminosäuren aus dem Dünndarm
  • Erhöht das Prolaktin
  • Erhöht die Anzahl der roten Blutkörperchen
  • Erhöht das Immunsystem
  • Therapeutische Vorteile für die Gelenke
  • Verbessert die Knochendichte
  • Erhöht die Kollagensynthese

Viele Leute denken, dass es einen großen Unterschied zwischen Deca und Nandrolonphenylpropionat gibt, aber der Wirkstoff ist der gleiche „Nandrolon“, so dass der einzige Unterschied die Geschwindigkeit der Wirkung ist.

 

Trenbolon kaufen

Einnahmeempfehlung für Anfänger: 100mg/1ml wöchentlich injizieren

Fortgeschrittene: 200-300mg/2-3ml wöchentlich injizieren

Profis: 300mg-600mg/3-4ml wöchentlich injizieren

Frauen: 50-100mg/0.5-1ml wöchentlich injizieren

Einnahmedauer: 8-12 Wochen

Beispiel: Kur Plan für 12 Wochen
Einmal pro Woche 1ml Nandrolone Phenylpropionate injizieren und dies 12 Wochen lang. Je nach Gefühl kann die Dosis auch auf 2ml wöchentlich erhöht werden.
Ab der 10 Woche sollten 2x täglich Clomiphene Citrate dazu genommen werden bis die Kur zu Ende ist.
Clomiphene Citrate hilft die eigene Testosteronproduktion im Körper wieder anzuregen.

Nandrolone Phenylpropionate wird gerne in Kombination mit anderen Steroiden verwendet zum Beispiel mit Stanabol etc.