BBraun Sterican Einmalkanülen

BBraun Sterican Einmalkanülen sind Standardkanülen

 0.30

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

BBraun Sterican Einmalkanülen sind Standardkanülen für die intramuskuläre, subkutane, intravenöse und intraarterielle Injektion. Die farbcodierten Einmal-Kanülen besitzen einen schonenden dreifachen Lanzettenschliff. Da BBrauns Sterican Einweg-Kanülen zugleich Dünnwand-Kanülen sind, ermöglichen sie eine erhöhte Durchflussrate.

dreifacher Lanzettenschliff für patientenschonendes Zugangslegen
extra glatte Oberfläche mit feiner Silikonbeschichtung – unterstützt das komfortable Einsetzen
silikonbeschichteter Chrom-Nickel-Stahl – nichtrostend
extrem dünnwandig für möglichst hohe Durchfluss-Rate
Farbcodierung der transparenten Luer-Lock-Ansätze für Ordnung und effizienten Einsatz

BBraun Sterican Einmal-Kanülen sind besonders praxisgerecht konzipiert. Die farblich unterschiedlichen Luer-Lock-Ansätze sind aus transparentem Polypropylen gefertigt und machen die Einmal-Kanülen einfacher voneinander unterscheidbar. So ist jede Einwegkanüle anhand des farblichen Konus mit einem Blick identifizierbar. Damit die Punktion patientenfreundlich und venenschonend vorgenommen werden kann, ist jede Einweg-Kanüle mit einem indikationsbezogenen Schliff versehen – Long Bevel-Langschliff (LB-Langschliff) oder Kurzschliff. Dadurch ist das Punktieren kaum spürbar und hinterlässt keine sichtbaren Verletzungen auf der Haut. Jede Dünnwand-Kanüle ist einzeln steril versiegelt und daher besonders hygienisch einsetzbar. So werden durch BBraun Sterican Einmalkanülen Kreuzkontaminationen vermieden.
Interpretation der Farbcodes

elfenbein (1.10 x 30 mm) zum Aufziehen
schwarz (0,7 x 30 mm) – i.v., i.m. injekt
lila (0,55 x 25 mm) – i.v., s.c. injekt
braun (0.45 x 25 mm) – i.v., i.m. injekt
grau (0,40 x 25 mm) – i.v., i.m., injekt

Lieferumfang

BBraun Sterican Einmalkanülen in der gewählten Ausführung zu je 1 Stück

Hersteller : BBraun